Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2006, 23:59   #4   Druckbare Version zeigen
Ansgott Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: Chemische Reaktion.....hilfe

1) a) physikalisch (da reagiert nix mit niemandem, man überführt gold nur von einem aggregatzustand in den nächsten)
b + d)chemisch (Magnesium (oder eisen) verbrennt (beim eisen halt sehr langsam) mit sauerstoff zu Magnesiumoxid (oder eisenoxid=rost) , ein neuer stoff ist entstanden

c) physikalisch, der zucker geht keine verbindung mit dem wasser ein, er löst sich lediglich

2a kannst du dir selbst denken, 2b ist eine fangfrage glaube ich, das ist ein chemisch-physikalischer vorgang. die verbrennung/explosion ist chemsich (es entstehen die abgase CO2, SO2 usw...), die bewegung des kolbens ist physikalisch, bedingt durch die volumenzunahme der entstandenen abgase im zylinder.

3. wortgleichung? Mach mal S + O2 = SO2 , ob´s ne analyse ist? ka, würd sagen nö. hab´s nie so gemacht...
Ansgott ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige