Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2006, 16:59   #18   Druckbare Version zeigen
Meschik M. Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.562
AW: mimetex hier im forum benutzen

Versuch mit \hspace{}
Mit array{f(x)=\left{ \hspace{500}\begin{array}   0,25 & \mathrm{f\ddot{u}r} & x=0 \\   0,23 & \mathrm{f\ddot{u}r} & x=1 \\   0 & &\text{sonst}\end{array}\right.}
ohne array{f(x)=\left{    \hspace{250} 0,25 \ mathrm{f\ddot{u}r} \ x=0 \\   \hspace{250} 0,23 \ mathrm{f\ddot{u}r} \ x=1 \\   \hspace{250} 0 \ sonst}
{A\hspace{10} B\hspace{20}C \hspace{30} D}
Kann mir das einer erklären warum es bei Text richtig funktioniert?
Also \hspace{} funktioniert nur eben falsch. Dieses Kommando soll doch eigentlich einen Zwischenraum definieren und nicht den Einrückungsabstand. In dem mimeTeX users manual gibts doch so ein paar ähnliche Beispiele:
{y=\left\{a+b+c+d\\\hspace{50}+e+f+g+h\right\}}
Will ich vor beiden Teilen einen Abstand haben passiert das:
{y=\left\{\hspace{50}a+b+c+d\\\hspace{50}+e+f+g+h\right\}}
Leider gibts im Manual dazu kein Beispiel.
__________________
Gruß
Micha.


Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuchs, sie zu erwerben.
(Albert Einstein)

Meschik M. ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige