Anzeige


Thema: Schwermetalle
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2006, 13:45   #5   Druckbare Version zeigen
Pfingstrose  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Schwermetalle

ich möchte für eine andere Probe eine Stammlsg. mit PbSO4/K2SO4 ansetzen. Da PbSO4 schwer löslich ist brauche ich eben etwas anderes für Pb und SO4. Es darf aber gelichzeitig auch kein PbSO4wieder ausfallen.
Na2SO4 ist auch nicht unter normaler Zimmertemp. (20°C)löslich.
Kann ich dann das SO4 trotzdem als K2SO4 verwenden? Ich sollte dann bei der lsg. von PbSO4/K2SO4 nur darauf achten, dass das Verhältnis stimmt, oder?

Kann mir einer noch die Formel von Pb-Tartrat-Komplex sagen? Die brauche ich für die molare Masse.
Pfingstrose ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige