Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.06.2006, 01:22   #13   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.398
AW: Bei 5 grad celsius 2 stunden rühren??

Zitat:
Zitat von zarathustra
Ich kann mir nicht vorstellen, dass Dein Reaktionsgemisch es wirklich merkt, wenn es während der 2 Stunden auch mal auf 7 oder sogar 10°C aufwärmt. Insofern: Cool bleiben (und das Gemisch cool halten) und nicht wie wild an der Hebebühne rumspielen...
Du bist doch nicht in der Biologie, wenn unsere Zellkulturen mal bei 42°C statt 37°C stehen ist das viel kritischer, als wenn Dein Gemisch mal auf 10°C aufwärmt...

Gruß,
Zarathustra
aber hallo cool bleiben sowieso. hab nur gehofft irgendeiner hat ne raffinierte idee fpr ein badgeisch wo halt zufällig 5 grad sind. falls net, muss ich halt 3 stunden kaffe trinken und bei ca (+- 5 grad) rühren. :-) ich denk auch net das das meinem pamps was macht. aber ich will ja net unigelder verschwenden wobei die synthese an sich verschwendung von unigeldern ist. naja das is n anderes thema :-)

p.s. das letzte was ich machen würde ist 2 stunden an ner hebebühne zu spielen da hab ich wirklcih besseres zutun --> kaffe trinken :-) ihr merkt ich bin kaffeesüchtig.
__________________
Gruss
Matthaeus

Zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Dummheit des Menschen. Bei dem Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher. (Albert Einstein)

Und noch ein kleiner Tipp an alle Experimentierfreudigen:

Es ist besser erst Fragen zu stellen und dann zu handeln, als erst zu Handeln und sich die Fragen dann im Krankenhaus stellen zu müssen.
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige