Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2006, 23:17   #15   Druckbare Version zeigen
Ansgott Männlich
Mitglied
Beiträge: 156
AW: Calciumcarbid - Karbid

Richtig, Carbid dient zur produktion von acetylen.
Aber die alten Ruhrpottler sind ja immerhin mit Carbidlampen in den Stollen gegangen.
Und das Orakel von Delphi hat auch dran (Acetylen) geschnüffelt bevor es seine Weisheiten verbreitet hat.
Explodiert ist dabei keiner.
Kommt halt drauf an wie man damit umgeht.
Ich weiß auch sehr genau wie Phosphin riecht, nicht schön! Knoblauchartig trifft ziehmlich gut den Geruch.
Allerdings lebe auch ich noch, und ich habe mehr als einmal dran riechen dürfen (müsssen).

UNd selbst wenn du mal nen Pfund Carbid (wer is schon so doof) ins Wasser schmeißt... naja, dann wirds wohl krachen. Aber ob du gleich an einer Phosphinvergiftung stirbst.... (MAK-werte sind tolerierte werte am arbeitsplatz). Richtig, die Geruchsschwelle vom Phosphin liegt deutlich (10fach glaube ich) über dem MAK richtwert. Aber ich habe wie gesagt schön des öfteren dran gerochen und lebe noch.
habe mal eine bestimmung einer probe gemacht die doch stark nach phosphin roch, beim schnelltest hat die skala nicht ausgereicht, deutlich über 5ppm waren drin. wohl eher das doppelte... naja, die mak liegt bei 0,1ppm.

nichts desto trotz: wenn´s danach geht müßte nicht nur carbid bei e-bay verboten werden, viele andere, auf dem ersten blick harmlose sachen dann auch. natürlich will ich hier nichts herunterspielen.....
ABER ICH SETZE DEN GESUNDEN MENSCHENVERSTAND VORAUS!

(Auch mit ´nem wattebausch kann man leute schwer verletzen....)
Ansgott ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige