Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2006, 22:33   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Calciumcarbid - Karbid

Der Punkt ist halt, dass du durch Hydrolyse von Calciumcarbid Acetylen herstellen kannst. Und das ist zweifelsohne ein explosiver Stoff.
Und mir fällt auch keine andere Anwedungsmöglichkeit für dieses Zeug ein, als Acetylen herzustellen (da lasse ich mich gerne eines besseren Belehren...).
Und zur Gesundheitsgefährdung:
In Calciumcarbid ist auch immer Calciumphosphid (Ca3P2) enthalten, welches bei Hydrolyse Phosphan (PH3) ergibt. Das ist ganz schön giftig, wenn du das Zeug riechst, solltest du dir schon Gedanken über deine Gesundheit machen...ein knoblauchartiger Geruch, sehr charakteristisch und unschön, das kann ich allemal sagen...wenn du nur genug Calciumcarbid hydrolysierst, reicht allein die entstehende Phosphan-Menge aus, um dich umzubringen, neben der Explosivität des nebenbei entstehenden Diphosphans P2H4 und des Acetylens selbst.
Womit sowohl Eignung als auch Bestimmung von Calciumcarbid klar wären.
In meinen Augen absolut nix für ebay.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige