Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.04.2002, 16:14   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Also, nochmal ganz einfach.
Du hast Al mit der Wertigkeit 3, d.h mit der positiven Ladung 3.
Sauerstoff hat die negative Ladung (=Wertigkeit) 2. Insgesamt ist die Verbindung, in dem Fall Aluminiumoxid, neutral. Dafür brauchst du je 2*3=6 positive und negative Ladungen, d.h 2 Al und 3 O
Macht netto:
2Al + 3O --> Al 2O 3 .

Allerdings kommt Sauerstoff nur als O2 vor. Deshalb alles nochmal mal 2.
4Al + 3O2 --> 2Al 2O 3

Geändert von azeotrop (17.04.2002 um 16:17 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige