Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.06.2006, 08:50   #7   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.444
AW: Entsorgung von chemischen Abfällen

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid
...Ob die Schule deine Abfälle annimmt weiß ich nicht, wäre natürlich ideal. Du kannst ja auch mal bei einer Uni anfragen.
Beides ist nicht rechtskonform.

@Illuminat
Es bleibt nur eine Entsorgung über Stadt/Landkreis, je nachdem, wie bei Dir die Abfallentsorgung geregelt ist. Oftmals werden an Recyclinghöfen Kleinmengen von Altchemikalien entgegen genommen. Hierzu ist eine korrekte Verpackung und Kennzeichnung der Abfälle erforderlich. Für die Abgabe können Gebühren verlangt werden, in vielen Landkreisen ist die Abgabe für Privatpersonen aber kostenfrei. In manchen Regionen werden diese Abfälle auch über ein Schadstoffmobil eingesammelt.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige