Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.06.2006, 22:19   #5   Druckbare Version zeigen
Eddie Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 39
AW: Ansetzen von Lösungen über den Massenanteil

Nein, das kann nicht sein. Ich habe es mitlerweile auch gemerkt. Ich bin nur voll im Stress , da ich solche Aufgaben heut bekommen habe und morgen abgeben muss.

Wäre 642,6777 g in 610ml Wasser, müsste ich bei einer Titration ungefähr 5 L Salzsäure verbrauchen (mit c(HCl)=2,864 mol/L).

Noch mal neu:

Dichte von HCl bei w = 5%: 1,05379 g/ml

1L von dieser Lösung sind 1053,79 g

Es gilt: m(HCl)= w * m(Lsg)
0,05 * 1053,79g = 52,6895g

n(HCl)= m(HCl)/M(HCl)
n(HCl)=52,6895g /39,997 g/mol
=1,317 mol ->1,317mol/L

Umrechnen auf 610 ml:
(610ml * 1,317mol)/1000ml= 0,80357mol (in 610ml)

Bestimmung der Masse von 0,80357mol:
m = M * n = 39.997 g/mol * 0,80357 mol = 32,124g

Ich muss 32,124g NaOH in Wasser schmeissen um eine 5%ige Natronlauge zu bekommen
__________________
Everybody understands Mickey Mouse. Few understand Hermann Hesse. Only a handful understood Albert Einstein. And nobody understood Emperor Norton.
---Principia Discordia

Geändert von Eddie (21.06.2006 um 22:29 Uhr)
Eddie ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige