Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.06.2006, 22:37   #12   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Stärke einer Säure

Zitat:
Zitat von pippo
Dummerweise kann ich jetzt nicht mehr editieren

Jedenfalls hab ichs auch noch mal nachgerechnet und komme auf einen pKs-Wert von 5, nicht 3. Als pH-Wert hab ich aber ebenfalls 3 rausbekommen. War das ein Rechtschreibfehler, oder hab ich was falsch gemacht?
Kannste mal die Zwischenergebnisse posten?

Die Säure dissoziiert nur zu 1%, haste auch den lg 0,001 verwendet?

pH = -lg 0,001 = 3

pH = 0,5(5-lg 0,1) = 3

sorry, hab mich wohl vertippt ^^
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz

Geändert von Joern87 (20.06.2006 um 22:45 Uhr)
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige