Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.06.2006, 17:36   #6   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: FARADAYsche Gesetze........

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied
Q = n x z x F = (m/M)x z x F

Q(Cu2+/Cu) = Q(Ag+/Ag)

z(Ag+/Ag ) = 1

z(Cu2+/Cu) = 2

m(Ag) ist gegeben.

m(Cu) ist gesucht.

Molare Massen M(Cu) und M(Ag) nachschlagen.

0,009mol * 96500C/mol * 1 = x * 96500C/mol * 2

<=> x = n(Cu) = 0,009mol/2 = 0,0045mol

m (Cu) = 0,0045mol * 63,5g/mol = 0,29g.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige