Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.06.2006, 17:33   #26   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.398
AW: Gasdichter Behälter, die zweite...

@tesseract

ich schliesse mich mal KCN an und muss sagen, dass du ja schon recht hast und keine Straftat begehst, wenn du infos rausgibst. Aber mal ganz im ernst. Wenn ein 14 Jähriger nch APEX fragt. dann weiss man ganz genau, dass er rumknallern will. Und dazu KEINE ahnung hat was er da eigentlich vorhat. Denn wenn er Ahnung hätte, würde er auch schlau genug sein, die Synthese selbst zu suchen, und würd dich sicher auch bald finden. Aber es sit schlicht und ergreifend traurig, dass du so gleichgültig deinen mitmenschen gegenüber bist. ES IST MIR EGAL OB SICH EIN 14 JÄHRIGER TÖTET ich hab es ihm ja gesagt. Unglaublich diese Einstellung. Wenn es dein eigenes Kind wäre dann will ich sehen, wie du ihm sagst, wie man sich umbringt.
tut mir elid wegen der scharfen Kritik aber chemie sit nicht ohne. und Leute die das nciht wissen bzw nicht verstehen, sollten lieber auch nix damit zutun haben. das ist einfach zu gefährlich

zum gasdichten Behälter: Du wirst schwierigkeiten einen Kunststoff zu finden, der deutlich über 100 grad und dem grossen Druckstandhällt. In Begrenztem Masse vielleicht Melamin oder Teflon sonst wüsst ich auch nix
__________________
Gruss
Matthaeus

Zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Dummheit des Menschen. Bei dem Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher. (Albert Einstein)

Und noch ein kleiner Tipp an alle Experimentierfreudigen:

Es ist besser erst Fragen zu stellen und dann zu handeln, als erst zu Handeln und sich die Fragen dann im Krankenhaus stellen zu müssen.
Verstrahlt ist offline  
 


Anzeige