Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.06.2006, 14:43   #3   Druckbare Version zeigen
Lucia weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 28
AW: Feldspatverwitterung

...ich glaub nicht wirklich dran (so hat´s unser Prof aber an die Tafel geschrieben...); das Kalium soll in Lösung sein...
überschüssiges Si soll Kieselsäure bilden-> evtl. geht´s auch so, dann wäre mein CO2- Problem ebenfalls gelöst:
2 KAlSi3O8 + 2 H2CO3 + 9 H2O ->Al2Si2O5(OH)4 + 2 K+ + 4 H4SiO4 + 2 HCO3-

oder macht das keinen Sinn??
Lucia ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige