Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.06.2006, 10:38   #7   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Anordnung von Wassermolekülen

Zitat:
Zitat von ricinus
Man sollte aber das Pferd nicht von hinten aufzäuhmen, finde ich, denn : die Hybridorbitale sind ein mathematisches Konstrukt, das so gewählt worden ist, damit die 4 sp3 Orbitale auf die Ecken eines Tetraeders zeigen. Warum hat man denn nicht einen anderen geometrischen Körper gewählt ? Weil man ja die geometrische Form vom Methan- oder Wassermolekül erklären möchte ! Insofern ist die Hybridisierung ja noch nicht mal eine ad hoc, sondern schon eher eine post hoc Erklärung.
*aaaaaah!* Meine Güte, man kanns nicht oft genug sagen. Du sprichst mir ja sowas von aus der Seele...
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige