Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.06.2006, 17:44   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Aggregatzustände in verdünnter Salzsäure

Ja. HCl(aq) impliziert, dass der Chlorwasserstoff in Wasser gelöst ist.

Etwas Prinzipielles zu den Aggregatzuständen : ich meine der Begriff des Aggregatzustandes ist auf Atome, Moleküle, Ionen gar nicht anwendbar, sondern nur auf Ansammlungen derselben.

In festem Wasser sind ja die gleichen Moleküle wie im flüssigen oder gasförmigen Wasser. Ein Molekül (Atom/Ion) hat keinen Aggregatzustand; dieser ergibt sich vielmehr aus der Art und Weise, wie diese Teilchen zueinander angeordnet sind und aus ihrer Beweglichkeit.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige