Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.06.2006, 12:05   #1   Druckbare Version zeigen
0cool  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
Wirkung von Weichspülern

Ein Stück Leinen wird mit in eine Lösung von Calciumchlorid (c = 5 %) gegeben. Dazu tropft man eine verdünnte Lösung von Natriumcarbonat und rührt gut um. Dann nimmt man das Tuch heraus und trocknet es ohne abzuspülen.
Das Stück wird geteilt. Die eine Hälfte wird mit verdünnter Essigsäurelösung (z. B. Haushaltsessig) behandelt, gespült und getrocknet. Man vergleicht die Proben.

Ich habe dieses Experiment durchgeführt, nun weiss ich jedoch nicht genau welche Reaktionen dahinter stecken, ich vermute:

Na2CO3--> 2Na++ CO32-
H2O + CO32- --> HCO3- + OH-
CaCl2 --> Ca2+ + 2Cl-

alles zusammen:

Ca2+ + 2Cl- + 2Na+ + HCO3- + OH- --> 2NaCl + Ca(CO3)2+ H2O
wobei 2NaCl gelöst vorliegt und Ca(CO3)2 ausfällt. Bei dieser Reaktion bin ich schon nicht so sicher, doch nun mit der Essigsäure bin ich völlig überfordert.

CaCO3 + CH3COOH -->

Wäre euch sehr dankbar.
0cool ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige