Anzeige


Thema: Metallbindung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.06.2006, 13:36   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: HILFE (Metallbindung)

alle bindungen entstehen durch Bindungs-Elektronen.
Bei der kovalenten Bindung teilen sich beide Atome ihre beiden Elektronen, wobei es sein kann dass eines der beiden Atome die Valenzelektronen stärker anzieht. (Elektronegativität)
Zieht es sie zu stark an, so nimmt es sich beide Elektronen und wir haben ein Teilchen mit zuvielen Elektronen (ein Anion) und eines mit zu wenig (ein Kation). Diese ziehen sich gegenseitig an, wir haben damit eine Ionenbindung. (vereinfacht gesagt)
Bei Metallen geben alle Atome ihre Valenzelektronen ab und diese bilden dann ein Elektronengas, die Elektronen haben keinen festen Ort, daher sind Metalle auch stromleitend, schmelzbar und formbar, natürlich jedes für sich verschieden gut.
Ein anderes moderneres Modell ist das Energiebändermodell, aber das glaube ich jetzt mal ist für dich nicht relevant.

http://www.chemieplanet.de/stoffe/index.htm
http://ac16.uni-paderborn.de/lehrveranstaltungen/_aac/vorles/skript/kap_4/kap4_3/text.html
http://www.techfak.uni-kiel.de/matwis/amat/mw1_ge/kap_2/backbone/r2_2_4.html
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige