Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.06.2006, 18:24   #2   Druckbare Version zeigen
BU Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.504
AW: Wie kommt die härte ins Wasser?

Magnesium (1,29%) kommt auch sehr häufig in der Natur vor
wie auch Calcium (2,79%).
In der Erdrinde (ca. 2,5%) ist Mg das achthäufigste Element.
Ganze Gebirge bestehen aus Dolomit MgCO3*CaCO3

Außerdem sind Mg-Salze (bis auf wenige Ausnahmen) sehr gut
wasserlöslich.
In Meerwasser kommt z.B. Mg ca. dreifach mehr vor als Calcium.

Mg (in der Natur) als: Dolomit, Magnesit, Carnalit, Kieserit,
Schönit und Talk (das ist ein Mg-silicat, Mg3(Si4O10)(OH)2)

Geändert von BU (09.06.2006 um 18:39 Uhr)
BU ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige