Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.06.2006, 22:26   #4   Druckbare Version zeigen
zapathino Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 172
AW: Was ist der Unterschied zwischen den Kräften

Zitat:
Zitat von kirby
H-Cl und H-F sind meiner Meinung nach gleich
Von den Valenzelektronen her, auf die du dich wahrscheinlich beziehst, ja.
Aber, wie bm schon sagte:

Zitat:
Zitat von bm
Chlorwasserstoff heisst das. H-Brücken sind möglich (freie Elektronenpaare am Cl, aber wenig effizient (Chlor zu gross).
Da liegt der Hund begraben. Am Beispiel der sog. Van-der-Waals Atomradien kann man diesen Effekt ganz gut abschätzen.
F = 1,35 - 1,6 ; Cl = 1,7 - 1,9 und H = 1,2 - 1,45 (alle Radien in 10^-10 m)
Hier siehst du, dass HF aus mehr oder weniger gleich großen Bindungspartnern besteht, HCl aber aus unterschiedlich großen Partnern. Im Cl verteilt sich die Ladung somit auch etwas "unschärfer", also nicht so punktuiert wie in F und es kann dadurch keine so starken H-Brücken zum deutlich kleineren H aufbauen wie F. Im HF dagegen treffen zwei relativ gleich punktuierte Ladungen aufeinander, was diesen Effekt etwas erhöht. Aber im Vergleich zu den Dipolkräften bleibt der H-Brücken-Effekt doch relativ gering.

Zapa
__________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Ich befasse mich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Chemie


frei nach Albert Einstein
zapathino ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige