Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.06.2006, 19:58   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Was ist der Unterschied zwischen den Kräften

Zitat:
Es gibt ja drei Kräfte Dipolkräfte, Wasserstoffbrückenbindung und Van Der Waals Kräfte.
Richtig. Und die Stärke Dipolkräfte >> Wasserstoffbrückenbindung >> Van Der Waals Kräfte.

Alle drei treten parallel auf. Wenn aber Wasserstoffbrückenbindungen da sind, spielen die vdW-Kräfte kaum noch eine Rolle (etwas vereinfachend ausgedrückt).

Zitat:
Hydrogenchlorid: Kann für mich alles ausser H-Brücken sein. Den es geht ja genau auf H fehlt eines und dem Cl auch. Also H-Cl! Das wäre eine Dipolkraft. Aber warum ist es keine Van Der Waals Kraft grübelnd es hat doch auch mit Polladungen zu tun!
Chlorwasserstoff heisst das. H-Brücken sind möglich (freie Elektronenpaare am Cl, aber wenig effizient (Chlor zu gross).

Zitat:
Aber bei Wasserstoffbrücken gibt es ein Beispiel dazu HF. Aber HF hat doch gar keine freien Elektronen Paare mehr.
Doch am F.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige