Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.06.2006, 21:01   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Luftverschmutzung: Ozon, Stickoxide etc.

Die Stickoxide reagieren nicht zu Ammoniak, sondern zu ... .

Gute Frage, mit dem Grundwasser.

Noch was zum Treibhauseffekt:
Nicht nur CO2 ist für diesen Effekt verantwortlich, das schlimmste Treibgas ist H2O.
Zwar hat die CO2-Konzentration wohl messbar zugenommen (Daten habe ich nicht parat), aber der anthropogene (= vom Menschen verursachte) Anteil an gasförmigem Wasser hat afaik auch merklich zugenommen. Denk mal an die Industrie, was da an Dampfwolken aus einigen Kühltürmen rauskommt, das regnet, längst nicht alles ab.

Ein weiterer wesentlicher Punkt ist, dass sich diese Geschichte in gewisser Weise aufschaukelt. Wenn durch das Treibgas Wasser der Treibhauseffekt zunimmt, steigt die durchschnittliche Erdtemperatur, und es verdampft mehr Wasser aus den Ozeanen.

Dabei schmelzen die Polkappen, und das weisse Eis reflektiert nicht mehr so viel Sonnenlicht ins All (Stichwort "Albedo").

Die Meere erwärmen sich weiter...

gruss, Honk
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige