Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2006, 16:22   #1   Druckbare Version zeigen
Natalie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Fragen zur Chemie-Grundkurs-Klausur Kl. 11/II

Hi!

Ich bereite mich für morgen auf ne Chemieklausur vor und habe mir mal die Chemieklausur von meiner Freundin geholt, die sie letztes Jahr schrieb. Aber leider habe ich keine Ahnung, wie man diese Aufgaben lösen könnte


1. Eine bei Standartbedingungen flüssige Substanz wird in einer Apparatur in reinem Sauerstoff vollständig oxidiert. Als Oxidationsprodukte erhält man nur Wasser und Kohlenstoffdioxid. Diese beiden Oxidationsprodukte können innerhalb der Apparatur von geeigneten Absorptionsmitteln gebunden werden.
a) Geben Sie Stoffe an, mit denen man Wasser & Kohlenstoff quantitativ erfassen kann.
b) Aufgrund welcher Eigenschaften kann man ausschließen, dass die zu untersuchende Substanz aus Ionen aufgebaut ist?
c) Mit welchem Versuch kann man beweisen, dass das Molekül keine Chloratome enthält?

2. Heptan soll thermisch gecrackt werden, dh längere Kohlenwasserstoffmoleküle werden dabei in kürzere zerlegt. Die Anzahl sowohl der Wasserstoff- als auch der Kohlenstoffatome bleibt bei diesem Vorgang unverändert
Welche Kohlenwasserstoffe können als Zerfallsprodukte auftreten (Strukturformeln und wenn möglich IUPAC-Name)?

Wie kann ich die Zerfallsprodukte bestimmen? Ich war leider krank und ich habe das trotz Erklärung nicht so ganz gerafft

Danke für eure Aufmerksamkeit
Natalie ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige