Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.06.2006, 00:16   #3   Druckbare Version zeigen
zapathino Männlich
Uni-Scout
Beiträge: 172
AW: Reaktionen von Ni(II) und Fe(II) mit DMG

Zitat:
Zitat von Freakazoid
Mit genauem pH kann ich nicht dienen, reicht ein "alkalisch"?
Liegt für Nickel bei 8 - 9 für eine quantitative Fällung, essigsauer (ca. 3 - 4) soll auch funktionieren, hab's noch nicht ausprobiert.
Für Eisen sind sie leicht anders, wobei eine quantitative Fällung mit DMG nicht zu empfehlen ist. Da gibt's bessere Methoden.

Zapa
__________________
Manche Männer bemühen sich lebenslang, das Wesen einer Frau zu verstehen.
Ich befasse mich mit weniger schwierigen Dingen z.B. der Chemie


frei nach Albert Einstein
zapathino ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige