Anzeige


Thema: p.a. und p.s.
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.05.2006, 21:23   #2   Druckbare Version zeigen
schinni Männlich
Mitglied
Beiträge: 56
AW: p.a. und p.s.

Das hängt mit der reinheit der Substanzen zusammen, d.h. p.a. zur analyse geeignet ist(verunreinugen siehe www.merck.com) p.s. ist für synthesen geeignet d.h. mehr verunreinigungen jedoch nur so viel das sie bei synthesen nicht stöhren würden bei analysen jedoch sehr wohl

mfg schinni
__________________
nach meiner Intellegenz zu suchen besteht darin, Leute zu finden die dümmer sind als ich! (Werner Peters)

die rechtschreibfehler dienen zur belustigung des lesers
schinni ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige