Anzeige


Thema: Resonanz
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.04.2002, 12:34   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ja, jetzt ist mir klar, was Du meinst.

Also im Acetat- oder Carbonat-Ion, kommt es ja völlig aufs gleiche raus, an welchem Sauerstoffatom die negative Formalladung formuliert wird. Die Energie der Resonanzformeln ist die selbe.

Beim Enolat-Ion ist es etwas anders, eine Resonanzformel hat die negative Formalladung am Sauerstoff, die andere am Kohlenstoff. Die Energie der Resonanzformeln ist nicht die selbe, daher sind sie auch nicht äquivalent.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige