Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.05.2006, 16:49   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Reaktionsgleichung

Zitat:
Zitat von H_P_BaxXter
Soweit ich mir das denke müsstest du dort noch einen fehler haben bei dem ersten O teilchen wegen der menge im index da muss ne drei oder ne 4 sein glaube ich. ich überprüfe das nochmal.
Es gibt tatsächlich die Thioschweflige Säure H2S2O2, aber die ist sehr kurzlebig und instabil. Kann mir daher nicht vorstellen, dass hier ein entsprechendes Salz dieser Säure gemeint ist...

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige