Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.05.2006, 15:02   #1   Druckbare Version zeigen
olga weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 64
algemeine aufgabe

Die Stabilitätskonstante für die Komplexierung von Fe3+ mit Cl- sind 30, 4.5 und 0.1 für K1, K2 und K3. Welche Form enthält in einer 0.01 m FeCl3-Lösung das meiste Eisen? Um die Hydrolyse zu verhüten, wird die Lösung schwach angesäuert.

HILFE weiß nicht wo ich anfangen soll!!

Geändert von olga (21.05.2006 um 15:22 Uhr)
olga ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige