Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.05.2006, 18:03   #17   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reinigung von Laborgeräten

Das ist ernst gemeint.
Alle 4 Wochen etwa werden die Bäder gewechselt.
Und beim Umschichten von einem ins andere Bad wird natürlich noch mal mit Wasser gespült.
Das Salzsäurebad dient hauptsächlich dem Neutralisieren der Glasoberflächen, die ja nachdem KOH-Bad angeätzt sind.
Konzentrationen (ca.): H2O2 10 %, KOH/Isoprop: gesättigt, Salzsäure: 2 molar

Nur um Verwirrungen auszuschließen: Ich rede hier von Organischen Verunreinigungen, aber viele anorganische Salze müssen bei dieser Behandlung auch dran glauben...

Geändert von Honk (20.05.2006 um 18:11 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige