Anzeige


Thema: Kohlensäure
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2006, 01:02   #6   Druckbare Version zeigen
Jörn Henning Männlich
Mitglied
Beiträge: 277
AW: Kohlensäure

Zitat:
Zitat von sojo4
In der Versuchsbeschreibung stand, das während des Einlösens von CO2 in Wasser der pH-Wert von 5,5 auf 3,5 gesenkt werden konnte. Dies führte aber gleichzeitig zu einer Erhöhung des Redoxpotentiales dieser Lösung von -300mV auf +200 mV. Und da frag ich mich eben, warum?
Aus welchen Halbzellen besteht die galvanische Zelle denn? Wenn zwei Wasserstoffhalbzellen verwendet wurden, wobei die eine unter Normbedingungen gehalten und der anderen das Kohlenstoffdioxidgas zugegeben wird, liefert die Gleichung von oben die Erklärung: Bei zunehmender Oxonium-Ionen-Konzentration verlagert sich das Wasserstoffgleichgewicht in Richtung der reduzierten Form, d. h. Elektronen werden abgebaut, das Potential wird "positiver".
__________________
Ich aber soll zum Meißel mich erniedern, wo ich der Künstler könnte sein?
Jörn Henning ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige