Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 15.05.2006, 16:31   #4   Druckbare Version zeigen
Niodemus Männlich
Mitglied
Beiträge: 29
AW: Kalk auflösen

Tino hat da schon ganz recht, wenn es wirklich Kalk/Kreide ist, dann hilft da schon Essigsäure.

Normalerweise wirkt schon die "Essigessenz" aus dem Supermarkt, kannst Dir aber auch Eisessig aus der Apotheke kaufen.

Vielleicht noch ein kleiner Tip: den Stein im Essig länger stehen lassen - z.B. über Nacht und evtl. ein wenig warm machen.

Falls das "weisse Zeug" sich dann noch nicht löst, ist es auch kein Kalk.

Gruß
Niodemus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige