Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.05.2006, 22:47   #7   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Schon wieder Aspirin

Zink-Luft:
dabei wird die Standartpotentialdifferenz zwischen O2 und Zn genutzt(das ist wies aussieht 1,1V)
die Reaktionsgleichungen beim entladen:
Zn = Zn2++e- (-Pol, Annode, Oxidation)
4e-+O2 = 2O2-(+Pol, Kathode, Reduktion)
---Da oxid in Wasser aber in dem Fall nicht stabil lautet die gleichung so---
O2 + 2 H2O + 4e- = 4 OH-
Summe: 2 Zn + O2 + 2 H2O -----> 2 Zn(OH)2

und Zink-Braunstein:
sehr häufig(Zn-Kohle Batterien kennt jeder)
Zinkannode(Reaktionsgleichung siehe oben)
Reduktion, Kathode, +Pol:
2Mn4++2e- = 2Mn3+
Summe: Zn + 2 Mn4+ = 2Mn3++Zn2+
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige