Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.05.2006, 21:38   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Zitat von Alexahoff
Wie genau über die Dichte? Die Masse ist 1g und das Volumen fehlt mir ja...
Du brauchst logischerweise die Dichte des "Fetts" (Herstellerangabe oder selber bestimmen). Triglyceride haben durchschnittlich Dichten zwischen 0,90 und 0,95 g/mL.

Zitat:
Es handelt sich um Calciumgluconat.
Die Molmasse von Calciumgluconat ist 430,4 g/mol.

Für 100 mL einer 2 mM Ca2+-Lösung braucht man 0,100 L * 2 mmol/L = 0,2 mmol Ca2+, entsprechend 0,2 mmol Calciumgluconat oder 0,2 mmol * 430,4 g/mol = 86,1 mg Calciumgluconat.

Eine Lösung mit "10 %" Calciumgluconat enthält 100 g Calciumgluconat pro 1000 g Lösung, aber evtl. auch pro 1000 mL Lösung, je nachdem, wie sie hergestellt wurde. Korrekterweise müsste man angeben "10 % (m/m)" oder eben "10 % (m/v)".
86,1 mg Calciumgluconat sind in 861 mg einer 10 % (m/m) Lösung enthalten.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige