Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.05.2006, 15:07   #7   Druckbare Version zeigen
schalott  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 10
AW: Entsorgung von Eisessig-Essigsäureanhydrid-Perchlorsäure-Gemisch

Zitat:
Zitat von buba
BTW: Ein Titer kann m. W. nicht entsorgt werden. Du meinst wahrscheinlich das Endgemisch der Titration.
Nein, ich meine schon den Titer bzw. die Reste davon, die nicht mehr gebraucht werden. Ich habe jetzt aber in der GESTIS-Stoffdatenbank nachgeschlagen. Bei den einzelnen Komponenten wird unter dem Stichpunkt Entsorgung jeweils beschrieben, wie die Entsorgung ablaufen soll. Für alle 3 Komponenten soll mit Wasser verdünnt werden und anschließend mit NaOH o.ä. unter pH-Kontrolle neutralisiert werden.

Vielen Dank nochmal für Eure Antworten!
schalott ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige