Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.05.2006, 18:44   #2   Druckbare Version zeigen
Verstrahlt Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.398
AW: Entsorgung von Eisessig-Essigsäureanhydrid-Perchlorsäure-Gemisch

Ich denk mal nautralisieren und in den Gulli (wässrig neutralisieren) dann müssten doch salue entstehen die nciht gefährlich für die umwelt sind: acetat, perchlorat. oder Irre ich mich

Essig --> acetate
Essiganhydrid mit Wasser ---> essigsäure ----> Acetat
Perchlorsäure ---> Perchlorat

oder?
__________________
Gruss
Matthaeus

Zwei Dinge sind unendlich das Universum und die Dummheit des Menschen. Bei dem Universum bin ich mir allerdings noch nicht sicher. (Albert Einstein)

Und noch ein kleiner Tipp an alle Experimentierfreudigen:

Es ist besser erst Fragen zu stellen und dann zu handeln, als erst zu Handeln und sich die Fragen dann im Krankenhaus stellen zu müssen.
Verstrahlt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige