Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.05.2006, 16:49   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Elektronenverteilung bei Xenon

Hi!

Da Xenon ein Edelgas ist, muss es 8 Elektronen auf der äußersten Schale haben. Das Wort "Elektron" werde ich im Folgenden mit "e" abkürzen.

1. Schale: 2 e
2. Schale: 8 e
3. Schale: 18 e

Das sind jetzt insgesamt 28 e, aber Xenon brauchst insgesamt 54 e, damit die Gesamtladung Null ist. Es fehlen also noch 26 e. Auf der 4. Schale würden 32 e Platz haben. Wenn ich aber auf die 4. Schale meine restlichen 26 e packe, habe ich keine 8 Außenelektronen.

Wo liegt mein Denkfehler?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige