Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2002, 20:45   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ein paar Rechnungen - HILFE!

ich habe morgen einen test und scheitere gerade an ein paar einfachen fragen - vielleicht kann mir wer sagen, wo mein fehler liegt!

1.)Konzentration an freier GLucose = 360mg/ml, das sind bei Mr=180 ...,.. mmol/l.

Meiner Meinung nach entsprechen 360mg/ml ja 360g/l, das sind dann 2mol/l und das sind 2000 mmol/l; stimmt das?

2.) Bei Hydrolyse von 0,01mol Lactose werden ..... g Glucose gebildet (Mr =180)

Lactose besteht ja aus 2 Glucose-Molekülen, also müssten doch 0,02 mol Glucose entstehen, was dann 3,6g entsprächen. als Lösung ist aber 1,8g angegeben, was ist jetzt richtig?

3.) pH-Meter: E=0,06/7 x log [H+innen]/[H+außen]
pH innen = 0,7; gemessene Potentialdifferenz: -0,3V; gesucht ist der pH der gemessenen Lösung.

Wenn ich jetzt in die angegebene Gleichung einsetze, komme ich auf einen pH von 35 für die gemessene Lösung, was ja nicht stimmen kann!
Wie funktioniert das, oder kann was mit der Angabe nicht stimmen?

Danke jedem, der mir seine Meinung dazu sagt!

genius
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige