Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.05.2006, 11:54   #1   Druckbare Version zeigen
razer  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Reaktionsgleichungen

Hallo !

ich habe bald ne prüfung in chemie und studiere gerade die prüfungsfragen.

"vervollständigen und abgleichen:
NH3 + H2O ->"

wie geht man so was an?muss man da einfach auswendig wissen,wie sich NH3 in wasser löst oder gibts da ein allgemeines prinzip?vl weil wasser ein dipol ist und es hat irgendwas mit dem elektronegativitäsunterschied von N und H zu tun!?

Danke im vorraus,r.
razer ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige