Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.05.2006, 19:12   #4   Druckbare Version zeigen
Yonathan Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 50
AW: Thermoanalyse von Zinksulfat

Ja. Alle Peaks sind endotherm.

Das mit dem Kristallwasser ist einleuchtend...kann ja auch sein, dass nicht all' diese Stufen der Wasserabspaltung durchlaufen werden. Allerdings tauchen dann ein paar Peaks auf, die leider unklar bleiben:

1. Peak bei 45°C
2. Peak bei 85°C
3. Peak bei ca. 110°C
4. Peak bei ca. 210°C
5. Peak bei ca. 295°C
6. Peak bei ca. 750°C
7. Peak bei ca. 875°C
8. Peak bei ca. 985°C

1 - 3: Kristallwasser
6. thermische Zersetzung

Können 4 und 5 evtl. auch noch frei werdenes Wasser sein? Unwahrscheinlich...

Und 7 + 8 müssten dann ja noch weitere Zersetzungspeaks sein, von neu entstandenen "Zinkgebilden"?
Yonathan ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige