Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.05.2006, 15:28   #1   Druckbare Version zeigen
Kleiner Muck Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 302
Unbekannte Batterie - was ist drin?

Hallo
Ich hab mal eine Batterie aufgemacht, und will jetzt wissen was drinn ist, aber:
Es ist erst mal keine Zink-Kohle-Batterie!
Die 1,5V Zelle (ganz normale Baby, oder Monozelle) hat eine extra Kathode (Ok, vielleicht blöd ausgedrückt, aber entgegengesetzt der Zink -Kohle Zelle), da geht ein Dünner (Plastik??) Stab in die Innenliegende Kathode, die Anode ummantelt das Kathodenmaterial, dazwischen ist eine Dünne Papierschicht, die mit einer Flüssigkeit getränkt ist!
Das Gehäuse ist gleichzeitig die Anode.
Ich hab bereits bei Wikipedia gesucht, nach dem Ausschlussprinzip der dort stehenden Batterietypen könnte es eine Oxy-Nickel-Hydroxid Batterie sein, dazu gibts aber keinen Link, auch sonst finde ich nichts im Web, bei Varta steht nur Blabla...
Kann mir jemand helfen??
Nach was: Unter wärmeeinwirkung färbt sich das türkisfarbene (wenns frisch ist, wenns ne weile steht und austrocknet wird es heller) gelb, wenn es abkühlt grau, das Anodenmaterialist schwarz, hat einen leicht lilafarbenen glanz und glüht nur bei Wärmeeinwirkung!
Mehr weiß ich nicht, aber richtig ätzend scheint keins davon zu sein.
Danke im Vorraus!
Muck
Kleiner Muck ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige