Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.05.2006, 13:12   #1   Druckbare Version zeigen
Natascha  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
Fragen zu Nernst

also meine erste Frage was berechnet man denn nun genua mit Nernst? eigentlich doch eine Spannung oder? das würde ja heißen das Ergebniss können nie negativ sein. Und was hat diese Gleichgewichtskonstante damit zu tun?

Und sieht die Nerntsche Gleichung unterschiedlich aus, je nachdem ob ich eine Zelle mit zwei gleichen Metallen(Konzentrationszelle) oder mit zwei unterschiedlichen Metallen habe?
Natascha ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige