Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.04.2006, 23:43   #14   Druckbare Version zeigen
nur_so  
Mitglied
Beiträge: 14
AW: Flüssiger Stickstoff - Bezugsquelle und Haltbarkeit

Naja so spannend ist es auch nicht, die Rose zerbricht eben..
In biologischen/biochemischen Instituten wird massenhaft Stickstoff gebraucht (eben um Pflanzen aufzuschließen und den Zustand unverändert zu lassen) Wenn Du da einen kennst, kann er Dir ja vielleicht eine Thermoskanne rausschmuggeln, dann machste das gleich vor Ort...
nur_so ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige