Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.04.2006, 12:38   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.697
AW: Wirkung von 1,1-Difluorethan auf der Glasoberfläche

Zitat:
Zitat von dodida
Hallo,

ich brauche wieder einmal Hilfe und Vorschläge.

Was passiert nach eurer Meinung, wenn 1,1-Difluorethan kurzzeitig auf eine etwa 550 °C heiße Glasoberfläche (Kalknatronglas: 70% SiO2, 13 % Na2O, 10 % CaO, 3 % MgO, 2 % Al2O3) auftrifft.

Welche chemischen Reaktionen laufen hier ab.
Welche chemischen und physikalischen Veränderungen treten auf der Glasoberfläche auf.
Was bleibt als Produkt auf der Glasoberfläche
Was geht in die Umgebung (z.B. gasförmig) ab.

Vielen Dank für eure Hilfe.
Gruß Dirk
Man könnte sich eine Pyrolyse des Fluorethans vorstellen, dabei wird neben organischen Crackprodukten auch Fluowasserstoff HF gebildet, der Glas angreift. Es bilden sich halt die Fluoride von Na, Ca, Mg, Al und Hexafluorosilikate SiF6 2-
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige