Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.04.2006, 11:12   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Gefährlichkeiten von TATP

Kann man so wohl nicht sagen, bollern tun alle. Wenn man der Untergrundliteratur trauen darf, ist tetrameres am stabilsten, dann kommt dimeres, und als am instabilsten trimeres. Macht aber meiner Meinung nach keinen Unterschied. Is wohl so wie mit heißem Wasser mit Steinchen drin. Verbrennst du dich am heißen Wasser, hast du zusätzlich noch heiße Steinchen auf der Haut liegen; und dementsprechend groß dürfte auch der Unterschied hier sein.
Zitat:
ein instabiles Molekül mit mehr Atomen ist dementsprechend auch instabiler, als eines mit weniger Atomen, ist das so?
Njaein, eigentlich nicht. Kann man so zumindest nicht pauschal sagen. Dann ist noch die Frage zu klären, was man unter "instabil" versteht.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige