Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 24.04.2006, 14:33   #5   Druckbare Version zeigen
UW Männlich
Mitglied
Beiträge: 226
AW: 10%igen loesung

Der Interesse halber:

Was ist so verwerflich am Einwiegen in den Messzylinder?

Ich habe auch immer direkt in den Messzylinder eingewogen um den zusätzlichen Fehler durch die Überführung aus dem Becherglas zu umgehen und es hat nie jemand darüber gemeckert das ich das so gemacht habe.

Klärt mich bitte auf.

Gruß,
UW
__________________
Das, wobei unsere Berechnungen versagen, nennen wir Zufall.
(Albert Einstein)
UW ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige