Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.04.2006, 20:40   #1   Druckbare Version zeigen
Chris1989  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Berechnung zum Lambert-Beerschen Gesetz

Hi @ all.

Sitze gerade vor einem Beispiel zur Transmissionsbestimmung und weiters auch zum Lambert-Beerschen Gesetz. Hoffe Ihr könnt mir dabei weiter helfen.

Angabe:

Die Absorption einer Probelösung mit der Substanz S beträgt 0,100bei 420 nm (Küvettenlänge d = 5 cm).

(a) Wie groß ist die Transmission dieser Probelösung (in %)?

(b) Wie lautet das Lambert-Beersche Gesetz für S, wenn zwei Standardlösungen dieser Substanz (5*10-6 M, 10-5 M) bei einer Küvettenlänge von 1 cm Absorptionen von 0,100 bzw. 0,200 zeigen, und das Gesetz für diese Konzentrationen gültig ist?

(c) Wie groß ist die Konzentration der Substanz S in der Probelösung?


Leider habe ich überhaupt keine Ahnung wie ich das jetzt angehen soll. Ich würde ja gerne einen Lösungsvorschlag zum besten geben, aber leider weiß ich keinen.

Hoffe Ihr könnt mir helfen.

lg,chris
Chris1989 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige