Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.04.2006, 22:26   #18   Druckbare Version zeigen
captainproton Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 77
AW: was ist grösser?

Ok, innerhalb einer Schale nimmt der Atomradius mit jedem zusätzlichen Elektron ab, ausseres kommt eine weiter Schale hinzu. Somit nimmt "generell" der Atomradius innerhalb einer Periode nach rechts ab.

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied
Das Wort "Schale" ist hier nicht so zu verstehen, als würden sich die Elektronen innerhalb eines von Kugelschalen begrenzten Raumes aufhalten..
Aber es ist schon so, dass generell die Elektronen einer weiteren Schale einen grösseren Bahnradius vom Atomkern haben oder?


Was mir aber nicht klar ist:

Mit einem weiteren Proton im Kern und einem weiteren Elektron nimmt ja die Couloumb Kraft zu, da zwei weiter Q Ladungen vorhanden sind. Also sollte doch auch die elektrische Abstossung für jedes weitere Element grösser sein und somit der Atomradius zwischen negativen Elektronen und positivem Kern grösser werden.
Oder spielt da die Gravitation, durch die weiteren Neutronen und das weitere Proton eine Rolle, welche die Elektronen näher an den Kern zieht? Aber die elektrische Kraft ist ja um einiges grösser als die Gravitation oder?

Was ist nun der Grund, dass die Elektronen häher am Kern liegen mit einem weiteren Proton?
captainproton ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige