Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.04.2006, 19:10   #16   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.852
AW: was ist grösser?

Ist mir im Prinzip lieber. Eine Regel ist immer besser als 100 Ausnahmen auswendig zu lernen.

Für mich ist bei so was immer ein fader Beigeschmack, wenn da unterschiedliche Werte sind, bei denen man nicht mit guter Wahrscheinlichkeit davon ausgehen kann, daß die einen oder die anderen falsch sind.

Die Bestimmungsarten von "Atomradien", wie sind im Christen beschrieben sind, habe ich so, oder so ähnlich in den Quellen gefunden: Atomradien, vdW-Radien, Kovalenzradien, ohneAngabeRadien. Zumindest die aufgelisteten Definitionen gehen nicht von Atomradien sondern von Radien in Verbindungen aus. Das ist zwar in endlicher Zeit bestimmbar, spiegelt aber in der genauen Bedeutung nicht den Atomradius wider.
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige