Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.04.2006, 18:28   #14   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.852
AW: was ist grösser?

Sorry, das Nachschlagen hat eine Weile gedauert und es sind einige neue Beiträge hinzugekommen.

Es tut mir Leid, daß ich beim Nachschlagen nur Quellen gefunden habe, die in eine Richtung gingen. Ich dachte nach drei verschiedenen Quellen mit gleicher Aussage könnte ich eine Information als richtig annehmen, aber da hat die Statistik gegen mich gespielt. Ich möchte mich hiermit für meine Aussage entschuldigen.

Die Bestimmung des Atomradius scheint offenbar unterschiedlichen Methoden zu unterliegen. Sonst würden nicht in einigen Quellen "Atomradien" nach unterschiedlichen Kriterien bestimmt.
Die Methode über die Dichte und Masse bringt den Atomradius im Metall. Das ist genau so wie der vdW-Radius eine zulässige Betrachtungsweise für Atomradien in einfachbindungen. Es scheint aber auch noch andere zu geben. So wäre z.B. der Atomradius (z.B. nach dem 90% Aufenthaltswahrscheinlichkeits-kriterum für Orbitale) in der Gasphase meines erachtens der interessanteste, denn er gibt die Größe des Atoms ohne störende Einflüsse wieder. An diesen Wert dürfte man aber nicht so einfach drankommen.
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige