Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.04.2006, 12:16   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Fe2O3 -> Fe wie rechnen?!

Zitat:
Zitat von bufftk
In 1mol Fe2O3 stecken 2 Fe Moleküle.

Fe2O3 -> 2 Fe
Das Reaktionsverhältnis ist Fe zu Fe 1:1 deshalb bleibt die Molzahl gleich
Das ist Quatsch!

Das stöchiometrische Verhältnis ist 1 zu 2 ganz egal wieviele Eisen Im Oxid stecken.

Um es zu verdeutlichen:

160g wiegt 1 mol Fe(III)oxid, davon sind 112g (2x56g)Eisen und 48g (3x16g) Sauerstoff, also enthält 1000kg Eisen(III)oxid 700kg reines Eisen

Geändert von Friggel (16.04.2006 um 12:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige