Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.04.2002, 22:30   #1   Druckbare Version zeigen
FTP weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 156
Aufgabe richtig gelöst ?

Ich hab so ne Hausaufgabe aufbekommen und wollte eigentlich nur wissen ob ich sie richtig gelöst hab:

a)Formuliere je eine Reaktionsgleichung für die vollständige Verbrennung von PP bzw. von PVC unter verwendung von einem Grundbaustein als Strukturformel.

meine Lsg. : -[CH2-CHCl]- + 2,5O2--> 2CO2 +H2O + HCl

2 -[CH2-CH(-CH3)]- + 9O2 -->6CO2 + 6 H2O

b) Wie viel Liter Sauerstoff sind bei 30°C notwendig, um bei der Verbrennung von PP 1kg Wasser zu erhalten ?

meine Lsg. :

V(O2)= (n(O2)*Vm(O2)*m(PP))/n(H2O)*M(H2O)

Ich hab das Volumen über die obere Gleichung berechnet := 1865,112l

dann mit der Formel V(O2):=(1013mbar*1865,112l*303K)/273K*1013mbar
in Experimentierbediengungen umgerechnet := 2070,0698l

C)Wie viel Liter Chlorwasserstoff können bei der Menge Sauerstoff aus Aufgabe b) aus PVC bei 30 °C entstehen ?

meine Lsg.:

V(HCL)=(n(HCL)*Vm(HCl)*V(O2))/n(O2*Vm(O2)

ergibt sich für V(HCl) := 828l

und ich wurde sagen da es sich ja bei Sauerstoff auch um ein Gas handelt brauch ich das Volumen nicht in Experimentierbedingungen umrechnen da sich die Vm weg kürzen..

Also ich wil nur wissen obs richtig ist wenn nich bitte sagen es besteht nämlich die Gefahr das ich das vortragen muss
FTP ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige